verwaltete Fahrzeuge: 6671
Version 6.00 vom 19.09.2017
  Online-Fuhrparkverwaltung

Demo-Zugang

Kennwerte

Vorteile

Geschichte und Ausblick

Beschreibung / Eigenschaften

Preise / Preiskalkulator

Kunde werden
Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge in unserer Online-Fuhrparkverwaltung

Weiterentwicklung

 


 

Demo-Zugang

Registrieren Sie sich rechts kostenlos und unverbindlich für die Demo-Version unserer Online-Fuhrparkverwaltung und schauen Sie sich diese Demo vorab an.

nach oben


 

Kennwerte

  • Anzahl der Fahrzeuge pro Kunde: unbegrenzt
    Sie können 5 oder 500 oder 5.000 Fahrzeuge mit unserer Online-Fuhrparkverwaltung verwalten.
    Sie ist damit für kleine, mittlere und große Unternehmen geeignet.
    Sie können die Anzahl der Fahrzeuge laufend verändern. Nur die tatsächliche vorhandenen Fahrzeuge werden in Rechnung gestellt.
     
  • Anzahl der Benutzer-Zugänge pro Kunde: bis zu 100
    Bei Bedarf können im Einzelfall auch mehr als 100 Benutzer-Zugänge eingerichtet werden.
     

nach oben


 

Vorteile

  • Kosten überwachen - Kosten senken!
    Die Kosten eines Fuhrparks sind enorm. Oft gehört der Fuhrpark zu den größten Kostenblöcken eines Unternehmens. Das betrifft kleine Unternehmen genauso wie große.
    Aber viele Fuhrparkbetreiber kennen die realen Kosten ihres Fuhrparks gar nicht.
    Wenn Sie unsere Online-Fuhrparkverwaltung benutzen, werden Sie schnell feststellen, dass Ihre Fahrzeuge große Unterschiede in den Kosten aufweisen. Bei Fahrzeugen ähnlicher Leistung und Größe treten Kostenunterschiede von bis zu 10 € pro 100 km auf. Das macht bei einer Lebenslaufleistung von 100.000 km einen Unterschied von 10.000 € aus!
    Unsere Online-Fuhrparkverwaltung hat alle Reporting-Tools, die Sie brauchen, um die Kosten Ihres Fuhrparks zu überwachen. Mit wenigen Eingaben erreichen Sie große Kostentransparenz. Geringer Aufwand, große Effekte.
     
  • Terminüberwachung
    Sie werden an alle fälligen Termine Ihrer Fahrzeuge - Wartungen, gesetzliche Prüfungen - rechtzeitig per E-Mail erinnert.
     
  • mehr als nur eine Software
    Im Gegensatz zu unseren Mitbewerbern stellen wir Ihnen nicht nur eine Software zur Verfügung, sondern wir unterstützen Sie bei der zeitaufwändigen Datenpflege in dieser Software.
    Wenn Sie es wünschen, erfassen wir Ihre Werkstattrechnungen, Tankbelege und andere laufende Daten.

     
  • kein Risiko
    Sie können den Einsatz der Online-Fuhrparkverwaltung jederzeit beenden. Wenn Sie die Online-Fuhrparkverwaltung beenden, erhalten Sie von uns alle Daten, die in der Online-Fuhrparkverwaltung vorhanden sind, in Form von Excel-Tabellen.
     
  • einfache Bedienung
    Jeder kann sofort mit der Online-Fuhrparkverwaltung arbeiten, keine Schulung und kein Spezialwissen erforderlich.
     
  • ohne Telematik
    Sie brauchen keine Telematik in Ihren Fahrzeugen, um die Online-Fuhrparkverwaltung zu nutzen.
     
  • internetbasiert, überall verfügbar, abhörsicher
    Sie können die Online-Fuhrparkverwaltung mit einer beliebigen Anzahl von Benutzern an einer beliebigen Anzahl von Orten nutzen. In verschiedenen Büros, in verschiedenen Filialen oder Tochtergesellschaften, von unterwegs. Gleichzeitig. Weltweit. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.
    Die Online-Fuhrparkverwaltung wird auf einem SSL-Server gehostet.
    Das bedeutet, dass die Verbindung von Ihrem Browser zur Online-Fuhrparkverwaltung mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und Authentifizierung stattfindet und damit abhörsicher ist.
     
  • internetbasiert, überall verfügbar
    Sie können die Online-Fuhrparkverwaltung mit einer beliebigen Anzahl von Benutzern an einer beliebigen Anzahl von Orten nutzen. In verschiedenen Büros, in verschiedenen Filialen oder Tochtergesellschaften, von unterwegs. Gleichzeitig. Weltweit. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.
     
  • mehrere Standorte, Filialen oder Betriebsstellen
    Sie können mit der Online-Fuhrparkverwaltung Fahrzeuge an beliebig vielen Standorten, Filialen oder Betriebsstellen verwalten.
     
  • verschiedene Benutzerebenen
    Sie können sich verschiedene Benutzerebenen einrichten lassen.
    Prinzip-Beispiel:
    Mitarbeiter 1 kann alle Fahrzeuge von Filiale 1 bearbeiten.
    Mitarbeiter 2 kann alle Fahrzeuge von Filiale 2 bearbeiten.
    Mitarbeiter 3 kann alle Fahrzeuge von Filiale 1 und von Filiale 2 bearbeiten.
     
  • keine Installation und keine spezielle Software erforderlich
    Sie benötigen lediglich einen PC mit Internetzugang und Browser.
    Die Online-Fuhrparkverwaltung ist unabhängig von Betriebssystemen oder MS-Office-Versionen. Heutzutage gibt es in immer kürzeren Abständen Updates oder neue Versionen von Betriebssystemen oder Anwendersoftware wie MS Excel - mit all den Problemen, die in diesem Zusammenhang auftreten können.
    Mit unserer Online-Fuhrparkverwaltung berührt Sie das nicht mehr.
     
  • keine Updates auf Ihrem Computer erforderlich
    Bei Erweiterungen oder Verbesserungen unserer Online-Fuhrparkverwaltung - die wir laufend durchführen - sind keinerlei Anpassungen auf Ihrem Computer erforderlich. Kein Einspielen von Updates.
     
  • regelmäßige Backups
    Sie brauchen sich nicht mehr um den Schutz Ihrer Fahrzeugdaten vor Computerausfall zu kümmern.
    Die Online-Fuhrparkverwaltung wird redundant betrieben, das heißt, als Maßnahme gegen Datenverlust ist stets eine gespiegelte Version auf einem separaten Server vorhanden. Täglich wird ein Backup durchgeführt und 7 Tage aufbewahrt. Wöchentlich wird ein weiteres Backup angelegt, das auf 2 verschiedenen Servern in zwei unterschiedlichen Rechenzentren gespeichert und 1 Jahr aufbewahrt wird.
    Mehr Schutz vor Datenverlust geht eigentlich nicht.
     
  • spezielle Auswertungen
    Die Online-Fuhrparkverwaltung enthält viele Auswertungen wie z. B. die monatlichen Fahrleistungen der Fahrzeuge. Diese Auswertungen werden in Zukunft auch noch ausgebaut. Wenn Sie jedoch spezielle Auswertungen benötigen, die standardmäßig nicht vorhanden sind, können Sie uns beauftragen, diese Auswertungen für Sie anzufertigen.
     
  • Unterstützung
    Bei Bedarf unterstützen wir Sie nicht nur bei der Handhabung der Online-Fuhrparkverwaltung, sondern bei allen Fragen rund um Ihre Fahrzeuge.
     
  • Support
    Bei Fragen oder Problemen leisten wir innerhalb von höchstens 24 Stunden telefonisch oder per E-Mail Hilfe und Unterstützung.
     

nach oben


 

Geschichte und Ausblick

Die Online-Fuhrparkverwaltung ist komplett unsere Eigenentwicklung.
Sie ist eines unserer Geschäftsfelder, aber nicht das einzige.
Ihre Anfänge liegen im Jahr 2004. Von 2004 bis 2013 war sie ein Webreporting-Tool, in dem wir unsere Arbeit für unsere Full-Service-Kunden dokumentiert haben. 9 Jahre lang haben sich Software und Server bestens bewährt.

Erst Ende 2013 haben wir die strategische Entscheidung getroffen, die Online-Fuhrparkverwaltung auch für andere Kunden zu öffnen und sie entsprechend umzugestalten und auszubauen.

Dieser Um- und Ausbau ist noch nicht zu Ende. Noch lange nicht. Wir arbeiten an der Weiterentwicklung und wir haben noch jede Menge vor.

Aber alles, was bisher online ist, ist ohne Einschränkungen nutzbar und nützlich für Sie als Fuhrparkbetreiber.

Übrigens:
Sie brauchen nicht zu befürchten, dass es unsere Online-Fuhrparkverwaltung eines Tages nicht mehr geben wird oder dass sie verkauft wird.
Wir sind kein Startup-Unternehmen. Wir sind seit 1998 inhabergeführt und wir sind komplett eigenfinanziert. Wir sind unabhängig von Marken oder Herstellern und wir sind unabhängig von Werbekunden oder Investoren.
Wir verkaufen Ihre Daten nicht, unter keinen Umständen, auch nicht in Zukunft.
Genau deshalb ist die Online-Fuhrparkverwaltung nicht kostenlos.

nach oben


 

Beschreibung / Eigenschaften

Die gegenwärtig vorhandenen Eigenschaften unserer Online-Fuhrparkverwaltung können wir hier nur in Kurzform nennen. Sie können sich sicherlich am besten über die Möglichkeiten der Online-Fuhrparkverwaltung informieren, indem Sie sich kostenlos und unverbindlich für die Demo-Version anmelden.

Die Online-Fuhrparkverwaltung wird permanent weiterentwickelt.
Aktuelle Weiterentwicklungen können Sie hier hier nachlesen.

Modul Stammdaten

  • enthält die wesentlichen Daten des Fahrzeugscheins der Fahrzeuge
     
  • plus Daten zum Leasingvertrag (falls zutreffend)
     
  • plus Zuordnung zur Kunden-Filiale (falls zutreffend)
     
  • plus zuletzt erfasstem km-Stand
     
  • plus wesentliche Termine des Fahrzeugs (Hauptuntersuchung u.a.)
     
  • filterbar nach diversen Kriterien (Einzelfahrzeug, Filiale, Fahrzeugklasse)
     
  • zusätzlich zwei Kompakt-Darstellungen mit ausgewählten Daten, beide sind downloadbar als Excel-Tabelle
     

Modul Termin-Überwachung

  • Alle Termine für die Fahrzeuge werden von der Software überwacht, z. B. Hauptuntersuchung, fällige Wartung, saisonaler Reifenwechsel, UVV-Prüfung, Ablauf der Leasingverträge usw.
     
  • Die Fälligkeit von Inspektionen/Wartungen wird fahrleistungs- und zeitabhängig berechnet und überwacht.
     
  • Sie erhalten zum Monatsbeginn per E-Mail eine Terminerinnerung, in der alle im laufenden Monat fälligen Termine für Ihre Fahrzeuge aufgeführt sind.
    So können Sie die erforderlichen Arbeiten rechtzeitig organisieren und durchführen.
     
  • Wenn im Folgemonat Termine des Vormonats noch nicht erledigt sein sollten, erhalten Sie eine weitere (und letzte) Erinnerung per E-Mail.
     
  • Sie können die Termine jederzeit selbst in der Online-Fuhrparkverwaltung nachschauen. Es gibt eine Übersicht für alle Termine pro Monat (mit Vorschaufunktion) sowie eine Darstellung aller Fahrzeuge pro Terminart.
     

Modul Fahrleistungen

  • Kilometerstände
    Kilometerstände können in beliebigen Abständen durch den Kunden erfasst und in die Online-Fuhrparkverwaltung eingetragen werden. Die Online-Fuhrparkverwaltung führt zur besseren Vergleichbarkeit automatisch eine Umrechnung auf Monats- und Jahreswerte durch. Die Erfassung ist nicht an Telematik gebunden (manuelle Erfassung). Zur leichteren Erfassung kann jeden Monat eine Excel-Tabelle mit dem jeweils aktuellen Fahrzeugbestand heruntergeladen werden.
     
  • Erinnerungsfunktion
    Zu Beginn des Monats erhalten Sie per E-Mail eine Erinnerung an die Ablesung der Kilometerstände.
     
  • Darstellung der berechneten Fahrleistung pro Fahrzeug und Monat
     
  • Darstellung der berechneten Fahrleistung pro Fahrzeug und Jahr
     
  • Übersicht berechnete Fahrleistung aller Fahrzeuge
    gesamt pro Fahrzeug, Monatsdurchschnitt pro Fahrzeug, Summe aller Fahrzeuge
     
  • Überwachung der Fahrleistung aller geleasten Fahrzeuge hinsichtlich der im Leasingvertrag vereinbarten Laufleistung
    Für jedes geleaste Fahrzeug wird die bisher erbrachte Fahrleistung, basierend auf dem letzten abgelesenen km-Stand, bis zum Ende des Leasingvertrages hochgerechnet. Die Differenz zwischen der voraussichtlichen (hochgerechneten) Fahrleistung zum Ende des Leasingvertrages und der im Leasingvertrag vereinbarten Laufleistung wird als Zahlenwert dargestellt. Voraussichtliche Überschreitungen der Laufleistungen werden rot markiert und sind so auf den ersten Blick erkennbar. Der Fuhrparkverantortliche kann auf diese Weise rechtzeitig die Fahrzeuge von Vielfahrern und Wenigfahrern tauschen und die Auslastung der Leasingfahrzeuge optimieren. Mehrkosten können verhindert oder zumindest verringert werden.
     

Modul Werkstatt

  • Darstellung aller Wartungen, Instandhaltungen, Reifenwechsel und gesetzlichen Prüfungen für jedes Fahrzeug für die gesamte Nutzungsdauer des Fahrzeugs. Es werden Datum, km-Stand, Dauer in Tagen, Rechnungsbetrag und die wesentlichen durchgeführten Arbeiten und erneuerten Baugruppen angezeigt. Dauer und Kosten der Werkstattaufenthalte werden zusätzlich für jedes Fahrzeug summiert. Weiterhin wird die Anzahl der Werkstattaufenthalte für jedes Fahrzeug ermittelt.
     
  • Zusammenfassung der durchgeführten Wartungen, Instandsetzungen, Reifenwechsel und gesetzlichen Prüfungen für jedes Fahrzeug nach Kalenderjahren. Dargestellt werden für jedes Fahrzeug und jedes Kalenderjahr die Anzahl, die Dauer und die Kosten der Wartungen, Instandsetzungen, Reifenwechsel und gesetzlichen Prüfungen.
    Mit dieser Auswertung kann leicht festgestellt werden, ob der Erhaltungsaufwand eines Fahrzeugs im Laufe der Jahre überproportional steigt.
     
  • übersichtlicher Vergleich der Kosten für Wartung, Instandsetzung, Reifenwechsel und Hauptuntersuchungen für jedes einzelne Fahrzeug
    • in absoluten €-Beträgen
    • bezogen auf die Fahrleistung (€/100 km)
    • alle Daten sortierbar
    Als Referenzwert werden die Daten der Gesamtfahrzeugflotte angezeigt.

  • ermöglicht Rentabilitätsvergleich der Fahrzeuge untereinander
     
  • Sie brauchen die Werkstatt-Rechnungen Ihrer Fahrzeuge nicht zeitaufwändig selbst zu erfassen. Das übernehmen wir gerne für Sie. Senden Sie uns einfach Kopien der Rechnungen per Fax oder E-Mail zu - dann erfassen wir sämtliche Daten mit unserem Personal.
     

Modul Kraftstoff und Öl

  • Sie können die Tankquittungen oder Tankkarten-Abrechnungen selbst erfassen. Alternativ können Sie uns damit beauftragen, diese Arbeit zu übernehmen. Senden Sie uns einfach Kopien der Tankquittungen, Tankkartenabrechnungen und sonstigen Belege per Post, Fax oder E-Mail zu - dann erfassen wir sämtliche Daten mit unserem Personal.
     
  • Datum, Menge, Art und Kosten des getankten Kraftstoffs und des zugekauften Motoröls, alle Tankvorgänge, zugeordnet zum jeweiligen Fahrzeug
     
  • Wenn ein Kraftstoff getankt wurde, der nicht dem für das Fahrzeug vorgeschriebenen Kraftstoff entspricht, wird der Kraftstoff in rot angezeigt. Damit ist ein Missbrauch von Tankkarten zumindest hinsichtlich der Kraftstoffart erkennbar.
     
  • Datum, Menge, Kosten und durchschnittlicher Preis des getankten Kraftstoffs:
    • Summe pro Fahrzeug und Monat
    • Summe aller Fahrzeug pro Monat
    • Summe pro Fahrzeug und Jahr
    • Summe aller Fahrzeug pro Jahr

  • übersichtlicher Vergleich der Kraftstoff-Kosten für jedes einzelne Fahrzeug
    • in absoluten €-Beträgen
    • bezogen auf die Fahrleistung (€/100 km)
    • alle Daten sortierbar
    Als Referenzwert werden die Daten der Gesamtfahrzeugflotte angezeigt.

  • ermöglicht Rentabilitätsvergleich der Fahrzeuge untereinander
     

Modul Fahrer

  • Verwaltung der Fahrer Ihrer Fahrzeuge
    (Name, Vorname und weitere Daten wie z. B. Handy-Nummer)
     
  • Zuordnung der Fahrer zu den Fahrzeugen
    Die Fahrzeug/Fahrer-Zuordnung ist jederzeit mit Angabe des Zeitpunktes online änderbar.
     
  • Historie der Fahrzeug/Fahrer-Zuordnung
    Die Historie enthält alle Fahrzeug/Fahrer-Zuordnungen der Vergangenheit.
     

Notizbuch-Funktion

  • Wenn Sie bei einem Fahrzeug kleinere Unregelmäßigkeiten oder Probleme feststellen, die keine sofortige Werkstattfahrt erfordern, sondern erst bei der nächsten planmäßigen Werkstattfahrt miterledigt werden sollen, können Sie diese Sachverhalte direkt online als eigene Bemerkung eintragen. Beispiel: Radio funktioniert nicht
     

Modul sonstige Daten

  • enthält zweitrangige Daten wie Reifenalter, Batteriealter, Radiocodes usw.
     

nach oben


 

Preise

    für 1 - 5
Fahrzeuge
ab dem 6. 
Fahrzeug
ab dem  51. 
Fahrzeug
ab dem  101.
Fahrzeug
Basis-
Account
[1] 1,50 € 1,20 € 1,00 € 0,80 €
Modul
Werkstatt

optional
[2] 0,50 €
Modul
Kraftstoff + Öl

optional
[3] 1,00 €
Preisangaben netto pro Fahrzeug und Monat,
im Modul Kraftstoff + Öl pro Motorfahrzeug und Monat.
Wir berechnen nur die tatsächlich vorhandenen Fahrzeuge.
Nutzen Sie zur Kalkulation unseren Preiskalkulator.

[1] = Der Basis-Account enthält die Module
  • Stammdaten
  • Termin-Überwachung inkl. Terminerinnerung per E-Mail
  • Fahrleistungen
  • Fahrer
  • Notizbuch-Funktion
  • sonstige Daten
Der Basis-Account kann ohne die anderen Module betrieben werden.
[2] = Das Modul Werkstatt ist optional.
Es kann nur zusammen mit dem Basis-Account betrieben werden.
[3] = Das Modul Kraftstoff + Öl ist optional.
Es kann nur zusammen mit dem Basis-Account betrieben werden.

nach oben



Preis kalkulieren

Anzahl Fahrzeuge
davon Motorfahrzeuge

Basis-Account
Modul Werkstatt
Modul Kraftstoff + Öl

   Preisliste anschauen   

Der Preis für Fahrzeuge (davon Motorfahrzeuge) beträgt:
Basis-Account: 0,00 Euro  
Modul Werkstatt: nicht ausgewählt  
Modul Kraftstoff + Öl: nicht ausgewählt  
Summe: 0,00 Euro pro Monat zzgl. MwSt.

nach oben


 

Kunde werden

Verwalten Sie Ihre Fahrzeuge in unserer Online-Fuhrparkverwaltung

Wenn Sie sich hier anmelden, erhalten Sie per E-Mail die Log-In-Daten für Ihre Online-Fuhrparkverwaltung. Sie können danach sofort Ihre Fahrzeuge eintragen. Die Anzahl der Fahrzeuge ist unbegrenzt. Bei Bedarf unterstützen wir Sie bei der einmaligen Erfassung Ihrer Fahrzeugstammdaten.

Die Nutzung der Online-Fuhrparkverwaltung ist kostenpflichtig
(Preis-Kalkulator s. oben).
Sie erhalten eine monatliche Rechnung mit Angabe der MwSt.
Berechnet wird nur die Anzahl der Fahrzeuge, die in der Online-Fuhrparkverwaltung tatsächlich vorhanden ist.

Sie können die Online-Fuhrparkverwaltung jederzeit wieder beenden - kein Risiko für Sie. Keine Mindestlaufzeit, keine Abofalle, keinerlei Werbung, keinerlei Weitergabe Ihrer Daten, absoluter Datenschutz.

Wenn Sie es wünschen, senden wir Ihnen gerne - ohne Aufpreis - einen schriftlichen Vertrag zu.


Kunde werden

Anzahl aller Fahrzeuge zu Beginn
davon Motor-Fahrzeuge
  Sie können die Anzahl der Fahrzeuge in der Online-Fuhrparkverwaltung jederzeit ändern.
Unsere monatliche Rechnung berücksichtigt nur die tatsächlich vorhandenen Fahrzeuge.

Modul Werkstatt
optional, kann auch nachträglich aktiviert werden

Modul Kraftstoff + Öl
optional, kann auch nachträglich aktiviert werden


ja
nein
schriftlicher Vertrag
Sie können Ihre Fahrzeuge ohne Vertrag in der Online-Fuhrparkverwaltung verwalten. Ein Vertrag klärt jedoch die Rechte und Pflichten beider Seiten besser ab.
Wenn Sie "ja" ausgewählt haben, senden wir Ihnen einen schriftlichen Vertragsentwurf zu. Sie können diesen Entwurf in aller Ruhe prüfen. Der Vertrag wird erst gültig, wenn sie ihn unterschrieben und an uns zurückgeschickt haben.

Vertragslaufzeit

ja
nein
automatische Vertragsverlängerung
Wenn Sie "ja" gewählt haben, gilt:
Solange der Vertrag nicht spätestens 2 Monate vor Ende der Laufzeit von einen der beiden Vertragspartner gekündigt wird, verlängert sich der Vertrag automatisch jeweils um 12 Monate. Für die Kündigung ist die Schriftform erforderlich.
Wenn Sie "nein" gewählt haben, gilt:
Der Vertrag endet zum Ende der Laufzeit.
 
Rechnungsanschrift

Die fett bezeichneten Felder sind Pflichtangaben.
Firmenbezeichnung
Ansprechpartner
Straße, Hausnummer
PLZ
Ort
Land

E-Mail-Adresse
Telefon
(für eventl. Rückfragen)
Anmerkungen
Zur Verhinderung von Spam beantworten Sie bitte folgende Frage:
Welche Farbe hat Gras?
 

 

nach oben


 

Weiterentwicklung unserer Online-Fuhrpark-Software

Tipp:
Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über die Weiterentwicklung unserer Fuhrpark-Software auf dem Laufenden zu bleiben. Der Newsletter wird immer dann versendet, wenn es Neuerungen in der Fuhrpark-Software gibt (ca. alle 6-8 Wochen).
 

  • optimiert: Fahrleistungen pro Jahr - 19.09.2017
    Bisher wurden die Fahrleistungen pro Jahr nur für beendete Jahre dargestellt. Ab sofort werden auch die aufsummierten Fahrleistungen des laufenden Jahres angezeigt. Zusätzlich erfolgt eine Hochrechnung der laufenden Fahrleistungen auf das Ende des Jahres.
     
  • Umzug auf SSL-Server - 30.08.2017
    Wir hosten die Online-Fuhrparkverwaltung ab sofort auf einem SSL-Server.
    SSL bzw. TLS ist ein hybrides Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet. Das bedeutet, dass die Verbindung von Ihrem Browser zur Online-Fuhrparkverwaltung nun mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und Authentifizierung stattfindet. Mehr dazu können Sie bei Bedarf in der Wikipedia nachlesen.

    Bitte rufen Sie die Online-Fuhrparkverwaltung ab sofort stets mit
    https://www.fuhrparkdienstleistungen.de auf (beachten Sie das 's' hinter 'http'!)
    und ändern Sie ggf. Ihr Browser-Lesezeichen auf diese URL.
     
  • neu: Druckfunktion - 23.08.2017
    Für die monatlichen und die jährlichen Fahrleistungen der Fahrzeuge stehen jetzt Druckfunktionen zur Verfügung. Jeweils am unteren Ende der Seiten finden Sie eine Schaltfläche, mit der Sie die jeweilige Seite ausdrucken können.
     
  • neu: Betriebsstelle zuweisen oder ändern - 16.08.2017
    Ab sofort ist es möglich, die Betriebsstelle (Standort) der Fahrzeuge online zu ändern.
    Auch neue, bisher in der Online-Fuhrparkverwaltung noch nicht erfasste Betriebsstellen können definiert werden.
    Änderungen werden sofort in allen Tabellen berücksichtigt, in denen die Betriebsstelle eine Rolle spielt.
    Der bisherige Weg über eine E-Mail, die an uns verschickt werden musste, entfällt damit.
     
  • neu: Fahrzeuge neu eintragen - 31.07.2017
    Endlich! Ab sofort ist das Eintragen von neuen Fahrzeugen in die Online-Fuhrparkverwaltung vollständig online möglich.
    Der bisherige Weg über einen Scan des Fahrzeugscheins, der an uns verschickt werden musste, entfällt damit.
    Das Eintragen von neuen Fahrzeugen besteht aus zwei Teilen:
    In Teil 1 werden alle Fahrzeugdaten erfasst, die für das korrekte Funktionieren der Online-Fuhrparkverwaltung unbedingt erforderlich sind. In Teil 2 werden alle übrigen Angaben erfasst.
     
  • neu: Verwaltung von Leasingverträgen - 22.07.2017
    Ab sofort ist die Verwaltung von Leasingverträgen komplett online möglich.
    Leasingverträge können online neu erfasst, geändert und gelöscht werden.
    Änderungen werden sofort in allen Tabellen berücksichtigt, in denen Leasingverträge eine Rolle spielen.
    Der bisherige Weg über eine E-Mail, die an uns verschickt werden musste, entfällt damit.
     
  • Bugfixing - 15.07.2017
    Bei der Verwaltung von Leasingverträgen sind wir davon ausgegangen, dass Kunden, die einen Leasingvertrag erfassen, auch dessen Beginn und Ende eintragen. Das ist aber nicht immer der Fall. Aus diesem Grund wurden manche Leasingverträge nicht angezeigt.
    Der Fehler ist nun behoben.
    An dieser Stelle noch einmal die Bitte: Wenn Sie bemerken, dass etwas in der Online-Fuhrparkvewaltung nicht so ist, wie es sein sollte, geben Sie uns bitte einen Hinweis per E-Mail!
     
  • optimiert: km-Stand erfassen - 04.07.2017
    Mitunter kann man die km-Stände nicht für alle Fahrzeuge am gleichen Tag erfassen. Später hat man keine Übersicht mehr, welche Kilometerstände man bereits erfasst hat und welche nicht.
    Deshalb wird nun im entsprechenden Formular der Online-Fuhrparkverwaltung das Datum des letzten erfassten km-Standes rot dargestellt, wenn es älter als 31 Tage ist.
     
  • erweitert: Terminerinnerung - 06.06.2017
    Die E-Mail "Terminerinnerung", die zu jedem Monatsbeginn verschickt wird, enthält jetzt im Betreff die Anzahl der im jeweiligen Monat fälligen oder überfälligen Termine und sollte dadurch ein wenig übersichtlicher sein.
     
  • erweitert: Terminerinnerung - 14.04.2017
    Die Termine für Fahrtenschreiberprüfungen wurden als separater Eintrag in die Terminerinnerung aufgenommen, die jeweils zu Beginn des Monats per E-Mail verschickt wird.
     
  • optimiert: Fahrerpool - 29.03.2017
    In sehr seltenen Fällen - zwei oder mehr Fahrer/Fahrzeugnutzer mit exakt den selben Vor- und Nachnamen - konnte es vorkommen, dass die Zuordnung von Fahrzeugen zu den Fahrzeugnutzern fehlerhaft dargestellt wurde. Das Problem wurde behoben. Es gibt jetzt eine Meldung, wenn ein zweiter Fahrer mit völlig identischen Vor- und Nachnamen eingetragen werden soll. In diesen Fällen sollte der Fahrername einen Zusatz (z. B. Meier2) bekommen; dann ist der Eintrag problemlos möglich.
     
  • Druckfunktion für Auswertung der Leasingverträge - 15.03.2017
    Für die Auswertung der Leasingverträge gibt es nun auch die Möglichkeit, die Seite in einer speziellen Druckansicht auszudrucken.
     
  • neu: Hochrechnung der Fahrleistung bei Leasingverträgen - 08.03.2017
    Eine Überschreitung der Kilometer-Fahrleistung bei Leasingverträgen kann teuer werden.
    Deshalb gibt es nun eine neue Funktion zur Überwachung der Fahrleistung.
    Für jedes geleaste Fahrzeug wird die bisher erbrachte Fahrleistung, basierend auf dem letzten abgelesenen km-Stand, bis zum Ende des Leasingvertrages hochgerechnet.
    Die Differenz zwischen der voraussichtlichen (hochgerechneten) Fahrleistung zum Ende des Leasingvertrages und der im Leasingvertrag vereinbarten Laufleistung wird als Zahlenwert dargestellt.
    Voraussichtliche Überschreitungen der Laufleistungen werden rot markiert und sind so auf den ersten Blick erkennbar.
    Der Fuhrparkverantortliche kann auf diese Weise rechtzeitig die Fahrzeuge von Vielfahrern und Wenigfahrern tauschen und die Auslastung der Leasingfahrzeuge optimieren. Mehrkosten können verhindert oder zumindest deutlich verringert werden.
     
  • erweitert: Fahrerpool - 03.02.2017
    Der Fahrerpool wurde um eine E-Mail-Adresse für jeden Fahrer erweitert.
    Über diese E-Mail-Adresse wird in Zukunft die monatliche Abfrage der Kilometerstände erfolgen, wenn die Kilometerstände nicht zentral durch den Fuhrparkleiter eingetragen werden.
     
  • erweitert: Fahrerpool - 22.01.2017
    Der Fahrerpool wurde um eine zweite Telefonnummer für jeden Fahrer erweitert.
     
  • Bugfixing - 20.01.2017
    Fahrer/Fahrzeug-Historie
    In einigen Fällen kam beim Löschen von Fahrern, die einem Fahrzeug zugeordnet waren, zu einer fehlerhaften Darstellung der Fahrer/Fahrzeug-Historie des betreffenden Fahrzeugs.
    Der Fehler ist nun behoben.
     
  • neu: Termine direkt online erfassen und ändern - 06.01.2017
    Die Termine für gesetzliche Prüfungen sowie für Wartungen und Inspektionen können nun direkt online erfasst bzw. geändert werden.
    Sie sind sofort online sichtbar.
    Die Änderungen werden sofort in allen Tabellen berücksichtigt, in denen der geänderte Termin eine Rolle spielt.
    Der bisherige Weg über eine Mail, die an uns verschickt wird, entfällt damit.
     
  • erweitert: km-Stände - 07.12.2016
    Kilometerstände können nun auch wieder gelöscht werden. Sinnvoll für die Korrektur von versehentlich falsch eingetragenen Kilometerständen.
     
  • neu: Wartungen, Instandsetzungen, Reifenwechsel und gesetzliche Prüfungen - 28.11.2016
    Es gibt nun eine Auswertung der Wartungen, Instandsetzungen, Reifenwechsel und gesetzliche Prüfungen nach Fahrzeugen und Kalenderjahren.
    Sie können mit dieser Auswertung leicht feststellen, ob der Erhaltungsaufwand eines Fahrzeugs mit zunehmendem Fahrzeugalter überproportional steigt.
     
  • erweitert: Auswertung der Gesamt-Kosten - 22.11.2016
    Die Auswertung der Gesamt-Kosten wurde erweitert. Sie enthält jetzt ebenfalls die Summe der gefahrenen Kilometer aller Fahrzeuge, die Summe der Gesamt-Kosten aller Fahrzeuge und den Durchschnitt der Gesamt-Kosten pro 100 km aller Fahrzeuge Ihrer Fahrzeugflotte.
    Der Durchschnitt der Gesamt-Kosten pro 100 km kann gut als Referenzwert genutzt werden für die Geamt-Kosten der Einzelfahrzeuge, die in derselben Auswertung angezeigt werden. Sie können so auf einen Blick feststellen, welches Fahrzeug über oder unter dem Durchschnitt liegt.
     
  • erweitert: Auswertung der WIRP-Kosten - 05.11.2016
    Die Auswertung der WIRP-Kosten wurde erweitert. Sie enthält jetzt zusätzlich die Summe der gefahrenen Kilometer aller Fahrzeuge, die Summe der WIRP-Kosten aller Fahrzeuge und den Durchschnitt der WIRP-Kosten pro 100 km aller Fahrzeuge Ihrer Fahrzeugflotte.
    Der Durchschnitt der WIRP-Kosten pro 100 km kann gut als Referenzwert genutzt werden für die WIRP-Kosten der Einzelfahrzeuge, die in derselben Auswertung angezeigt werden. Sie können so auf einen Blick feststellen, welches Fahrzeug über oder unter dem Durchschnitt liegt.
     
  • erweitert: Auswertung der Kraftstoffkosten - 09.10.2016
    Die Auswertung der Kraftstoffkosten wurde erweitert. Sie enthält jetzt zusätzlich die Summe der gefahrenen Kilometer aller Fahrzeuge, die Summe der Kraftstoffkosten aller Fahrzeuge und den Durchschnitt der Kraftstoffkosten pro 100 km aller Fahrzeuge Ihrer Fahrzeugflotte.
    Der Durchschnitt der Kraftstoffkosten pro 100 km kann gut als Referenzwert genutzt werden für die Kraftstoffkosten der Einzelfahrzeuge, die in derselben Auswertung angezeigt werden. Sie können so auf einen Blick feststellen, welches Fahrzeug über oder unter dem Durchschnitt liegt.
     
  • Druckfunktion - 04.10.2016
    Nun gibt es auch für die Kraftstoffkosten die Möglichkeit, die Seite in einer speziellen Druckansicht auszudrucken.
     
  • weitere Druckfunktionen - 21.09.2016
    Auch für Fahrleistungen Ø, WIRP-Kosten und Kraftstoff- und WIRP-Kosten stehen jetzt Druckfunktionen zur Verfügung, d. h. Sie können diese Seiten in einer speziellen Druckansicht ausdrucken. Die Schaltfläche zum Drucken finden Sie jeweils am unteren Ende der betreffenden Seite.
     
  • Druckfunktion - 09.09.2016
    Für Fahrzeugbestand kompakt und Fahrzeugbestand kompakt 2 stehen jetzt Druckfunktionen zur Verfügung. Jeweils am unteren Ende der Seiten finden Sie eine Schaltfläche, mit der Sie die jeweilige Seite ausdrucken können.
     
  • Bugfixing - 04.09.2016
    durchschnittliche Fahrleistung pro Fahrzeug und Monat:
    Beim Ordnen der Fahrzeuge nach dem Monatsdurchschnitt der gefahrenen Kilometer kam es in einigen Fällen zu einer fehlerhaften Darstellung.
    Der Fehler ist nun behoben.
     
  • Kosten-Auswertung - 12.08.2016
    Es gibt nun folgende Kostenauswertungen:

    Die Unterschiede zwischen Fahrzeugen vergleichbarer Größe und Leistung sind zum Teil erheblich. Diese Unterschiede können für die Lebensdauer eines Fahrzeugs bis zu 10.000 € erreichen, wobei der Kauf- oder Leasingpreis noch nicht einmal berücksichtigt ist.
    Wer seinen Fuhrpark wirtschaftlich betrieben will, sollte diese Auswertungen stets im Auge behalten.
     
  • Kraftstoff-Listen - 09.08.2016
    In der Kraftstoff-Monatsliste werden die Kraftstoffmengen und -kosten aller Fahrzeuge zu monatlichen Summen addiert und in einer zusätzlichen Tabelle dargestellt.
    In der Kraftstoff-Jahresliste wird diese Summierung für Jahre vorgenommen.
     
  • Notizbuchfunktion - 03.08.2016
    Die Notizbuchfunktion wurde verbessert.
     
  • Wartungen und Reparaturen: Druckansicht - 28.07.2016
    Für die Liste der Wartungen und Reparaturen steht jetzt eine Druckansicht (Format A4) zur Verfügung. Die Druckansicht ist für einzelne Fahrzeuge auswählbar.
     
  • Kraftstoff: Jahresliste - 24.07.2016
    Für die getankten Kraftstoffmengen und die dafür bezahlten Preise gibt es jetzt auch eine Zusammenfassung nach Fahrzeugen und Jahren.
    Die Anzahl der anzuzeigenden Jahre können Sie auch hier selbst einstellen.
    Analog zur Kraftstoff-Monatsliste wird auch hier aus den Mengen und Preisen für jedes Fahrzeug und jedes Kalenderjahr ein durchschnittlicher Kraftstoffpreis berechnet.
     
  • Kraftstoff: Monatsliste - 22.07.2016
    Die getankten Kraftstoffmengen und die dafür bezahlten Preise werden jetzt nach Fahrzeugen und Monaten zusammengefasst.
    Die Anzahl der anzuzeigenden Monate können Sie selbst einstellen.
    Aus den Mengen und Preisen wird für jedes Fahrzeug und jeden Kalendermonat ein durchschnittlicher Kraftstoffpreis berechnet.
    Damit sind Sie in der Lage, die Tankvorgänge der einzelnen Fahrzeuge grundsätzlich zu bewerten.
     
  • Fahrerpool verwalten - 15.07.2016
    Der Fahrerpool kann jetzt komfortabler verwaltet werden.
    Neue Fahrer können dem Fahrerpool nun online hinzugefügt werden.
    Vorhandene Fahrer können online aus dem Fahrerpool gelöscht werden.
     
  • neu: Modul Kraftstoff + Öl - 15.06.2016
    Ab sofort können Tankquittungen und Tankkarten-Abrechnungen in der Online-Fuhrparkverwaltung erfasst werden.
    Zu den erfassbaren Daten gehören Datum, Menge, Art und Kosten des getankten Kraftstoffs, Menge und Kosten des zugekauften Motoröls, Kosten von Fahrzeugwäschen und Art und Kosten von sonstigen Ausgaben wie z. B. Tankkarten-Gebühren. Diese Daten können einem Fahrzeug zugeordnet werden. Der jeweilige km-Stand des Fahrzeuges kann optional erfasst werden.
    Wenn ein Kraftstoff getankt wurde, der nicht dem für das Fahrzeug vorgeschriebenen Kraftstoff entspricht, wird der Kraftstoff in rot angezeigt. Damit ist ein Missbrauch von Tankkarten zumindest hinsichtlich der Kraftstoffart erkennbar.
    Die oben genannten Daten werden für jedes Fahrzeug angezeigt.
    Für dieses Modul wird es noch weitere Auswertungen geben, die in den nächsten Wochen nach und nach freigeschaltet werden.
     
  • erweitert: km-Stand bei Werkstattrechnungen - 30.04.2016
    Die Rechnungen für Wartungen, Instandsetzungen, Reifenwechsel und Hauptuntersuchungen werden jetzt mit dem jeweiligen km-Stand dargestellt, sofern dieser auf der Originalrechnung vorhanden ist.
     
  • neu: Auswertung der laufenden Fahrzeugkosten - 14.04.2016
    Wissen Sie, welche Kosten Ihre Fahrzeuge für Wartung, Instandhaltung, Reifenwechsel und Hauptuntersuchungen verursachen? Wissen Sie, wie hoch diese Kosten in Bezug auf die gefahrenen Kilometer sind?
    Für die Beantwortung dieser Fragen haben wir jetzt die Auswertung der laufenden Kosten geschaffen. Sie können mit Hilfe dieser Auswertung jederzeit die laufenden Kosten Ihrer Fahrzeuge überprüfen.
    Die Kosten werden absolut und relativ zu den Fahrleistungen der Fahrzeuge dargestellt.
    Auf diese Weise können Sie Ihre Fahrzeuge auch untereinander vergleichen.
    Hier kann es bei vergleichbaren Fahrzeugen zu Kostenunterschieden von bis zu 10 € pro 100 km kommen. Bei einer Gesamtlaufleistung von 100.000 km entspricht das einem Kostenunterschied von 10.000 €.
    Bei solchen Differenzen sollten die möglichen Gründe für die unterschiedlichen Kosten untersucht werden.
     
  • neu: Fahrer/Fahrzeug-Historie - 02.04.2016
    Bereits seit einiger Zeit vorhanden ist die Fahrzeug/Fahrer-Historie.
    Zusätzlich haben wir nun eine Fahrer/Fahrzeug-Historie geschaffen.
    Der Unterschied besteht in der "umgekehrten" Darstellungsform.
    In der neuen Fahrer/Fahrzeug-Historie sind die Fahrer aufgelistet mit den Fahrzeugen, die sie in der Vergangenheit gefahren haben.
     
  • Navigationsmenü - 02.03.2016
    Wir haben das Navigationsmenü der Online-Fuhrparkverwaltung aufgeräumt. Die Online-Fuhrparkverwaltung ist dadurch - unserer Meinung nach - deutlich übersichtlicher geworden. Gerne können Sie uns dazu Ihr Feedback per E-Mail senden.
     
  • neu: Fahrzeug/Fahrer-Historie - 31.01.2016
    Es gibt nun eine Historie der Fahrzeug/Fahrer-Zuordnung.
    In dieser Historie werden alle Fahrzeug/Fahrer-Zuordnungen der Vergangenheit dargestellt.
    Das dürfte auch - aber nicht nur - für die Zuordnung von Strafmandaten wichtig sein.
     
  • neu: Fahrleistungen pro Fahrzeug und Jahr - 22.01.2016
    Ab sofort gibt es in der Online-Fuhrparkverwaltung eine weitere Auswertung der Fahrleistungen: Fahrleistungen pro Fahrzeug und Jahr.
    Damit sind nun vier Auswertungen der Fahrleistungen vorhanden:

    • Fahrleistung pro Fahrzeug und Monat
    • Fahrleistung pro Fahrzeug und Jahr
    • Fahrleistung pro Fahrzeug als Summe über die gesamte Lebensdauer
    • Fahrleistung pro Fahrzeug als Monatsdurchschnitt über die gesamte Lebensdauer

     
  • neu: Fahrer - 24.12.2015
    Ab sofort können in der Online-Fuhrparkverwaltung auch die Fahrer der Fahrzeuge vewaltet werden.
    Jedem Fahrzeug können ein oder mehrere Fahrer zugeordnet werden. Diese Zuordnung kann online jederzeit mit Angabe des Zeitpunktes geändert werden. Für die Fahrer sind weitere Angaben wie z. B. die Handy-Nr. möglich. Eine Historie der Fahrzeug/Fahrer-Zuordnung ist in Arbeit und wird demnächst freigeschaltet. In der Historie werden alle Fahrzeug/Fahrer-Zuordnungen der Vergangenheit dargestellt.
     
  • Daten sortieren - 15.12.2015
    Das Sortieren der Daten wurde in allen Daten-Tabellen optimiert.
     
  • Kilometerstand erfassen - 20.10.2015
    Die Erfassung des Kilometerstandes wurde weiter verbessert.
    Wenn (versehentlich) ein Kilometerstand erfasst werden soll, der kleiner als der letzte vorhandene Kilometerstand ist, wird eine Warnung ausgegeben.
    Eine Warnung erscheint auch, wenn bei der Eingabe des Kilometerstandes versehentlich unzulässige Zeichen verwendet werden.
     
  • Wartungen + Reparaturen - 15.10.2015
    Ab sofort können in der Online-Fuhrparkverwaltung auch Wartungen und Reparaturen erfasst und angezeigt werden.
    Dargestellt werden die wesentlichen durchgeführten Arbeiten, erneuerte Baugruppen, die Kosten und die Dauer des Werkstattaufenthaltes.
    Kosten und Dauer werden für jedes Fahrzeug aufsummiert - für die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs.
    Das Nachhalten der Wartungs- und Reparaturdaten ermöglicht die Kontrolle der Werkstattrechnungen, eine bessere Planung der erforderlichen Arbeiten und langfristig die Senkung der Werkstattkosten.
    Die Erfassung der Daten ist sehr einfach und ist in wenigen Minuten erledigt.
     
  • Änderung der Betriebsstelle der Fahrzeuge - 05.10.2015
    Die Fahrzeuge in der Online-Fuhrparkverwaltung sind einer bestimmten Betriebsstelle des Kunden - Standort, Filiale, Tochtergesellschaft etc. - zugeordnet.
    Ab sofort kann für jedes Fahrzeug die Betriebsstelle online durch den Kunden geändert werden. Alle Daten des Fahrzeugs bleiben dabei erhalten. Wenn Fahrzeuge in der Realität zu einer anderen Betriebsstelle des Kunden umgesetzt werden, kann dieser Umzug auch in der Online-Fuhrparkverwaltung durchgeführt werden.
    Falls in der neuen Betriebsstelle ein anderer Mitarbeiter für die Fahrzeuge zuständig ist, wechselt das Fahrzeug automatisch in die neue Zuständigkeit.
     
  • Neuaufnahme von Fahrzeugen - 08.09.2015
    Die Neuaufnahme von Fahrzeugen in die Online-Fuhrparkverwaltung wurde verbessert.
    Es gibt nun die Möglichkeit, mehrere Fahrzeuge gleichzeitig einzutragen.
     

nach oben


Copyright © Fa. Gurk Fuhrparkdienstleistungen | 2004 - 2017 | Alle Rechte vorbehalten
 
Kostenfrei einloggen.
Jetzt registrieren, um
die Demo unserer
Online-
Fuhrparkverwaltung

anzusehen.

Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt.

Firmenbezeichnung:

PLZ und Ort:

Ihr Vor- und Nachname:

Ihre E-Mail-Adresse:




Sie erhalten Ihre Login-Daten per E-Mail.